KIK Wirtschaftsberatung in Kottmar OT Eibau und Nandlstadt

Wer sich jetzt keine Zeit nimmt, seine Vorsorge zu regeln,

braucht später viel Zeit, mit den Konsequenz zu leben!

08756 - 910872

Allgemeine Tipps

Studenten sollten Versicherungen sorgsam auswählen

Studenten sollten Versicherungen sorgsam auswählenIn gut einem Monat beginnt an den deutschen Universitäten und Fachhochschulen wieder das neue Semester. Besonders Studienanfänger sollten sich auch mit dem Thema Versicherungen beschäftigen, wobei bei Weitem nicht alle Versicherungen benötigt werden, die den Studenten heutzutage angeboten werden.Studenten sollten bei der Wahl der Versicherung sorgsam sein und sich in dem Zusammenhang nur für die Versicherungen entscheiden, die auch wirklich sinnvoll sind. Zu den unverzichtbaren Versicherungen zählt unbestritten die Krankenversicherung. Allerdings muss keineswegs jeder Student eine eigene private oder gesetzliche Krankenversicherung abschließen, sondern in nicht wenigen Fällen besteht über die Eltern im Zuge der Familienversicherung noch ein Krankenversicherungsschutz. Allerdings muss sich der Student spätestens nach seinem 25. Geburtstag um eine eigene Krankenversicherung kümmern.Eine Versicherung, die ebenfalls jeder Student ohne Einschränkung haben sollte, ist die private Haftpflichtversicherung. Wohnt der Student bereits in einer eigenen Wohnung, so ist oft eine Hausratversicherung zu empfehlen. Allerdings ist hier auch stets der Wert des vorhandenen Hausrates abzuwägen, denn bei nur geringen Werten rentiert sich eine Hausratversicherung nicht. Falls der Studierende sich zum Beispiel im Zuge eines Auslandssemesters in fernen Ländern aufhält, gehört auch die Auslandsreise Krankenversicherung zu den empfehlenswerten Versicherungen. Lassen sich als Student am besten von einem unabhängigen Experten beraten, welche Versicherungen für Sie persönlich sinnvoll sind.


[ zurück ]

 
Schließen
loading

Video wird geladen...