KIK Wirtschaftsberatung in Kottmar OT Eibau und Nandlstadt

Wer sich jetzt keine Zeit nimmt, seine Vorsorge zu regeln,

braucht später viel Zeit, mit den Konsequenz zu leben!

08756 - 910872

Geld und Konten

Sparbuch und Tagesgeld vernichten Geld

Sparbuch und Tagesgeld vernichten GeldWer sich als Anleger derzeit für ein Sparbuch oder ein Tagesgeldkonto entscheidet, der vernichtet oftmals Geld, statt sein Kapital zu vermehren. Der Grund besteht darin, dass die Zinsen häufig geringer als die aktuelle Inflationsrate sind. Weltweit betrachtet verlieren die Anleger auf diese Weise mehr als 100 Milliarden Euro. Nach jetzigem Stand ist es so, dass in mehr als 20 Ländern weltweit die Situation eingetreten ist, dass die Inflationsrate höher ist als die Zinssätze, die auf Spar- oder Tagesgeldkonten gezahlt werden. Somit wird bei den betroffenen Anlegern effektiv Geld vernichtet. Diese negativen Zinsen bzw. Wertverluste des Kapitals führen dazu, dass Sparer (weltweit betrachtet) in einem Jahr mehr als 100 Milliarden Euro verlieren.In Deutschland ist es so, dass die Sparer, die ihr Geld auf dem Girokonto, Sparkonto oder Tagesgeldkonto angelegt haben, jährlich rund 14 Milliarden Euro verlieren. Auch aus diesem Grund empfehlen die meisten Experten, zumindest mittel- oder langfristig zu investierendes Kapital auf jeden Fall alternativ anzulegen, wie zum Beispiel in offene Fonds. Falls Sie sich erkundigen möchten, wie Sie Ihr Geld ohne diesen Kapitalverzehr anlegen können, lassen Sie sich unabhängig beraten.


[ zurück ]

 
Schließen
loading

Video wird geladen...